Aktuell

Flyer zur Vortragsreihe CHINA HEUTE 2019/2020 steht zum Download zur Verfügung!

Der Flyer für die Vortragsreihe CHINA HEUTE 2019/2020 ist fertiggestellt und steht zum Download zur Verfügung!
Mehr lesen

DCG Tätigkeitsbericht 2014 - 2018

In der 12. Ordentlichen Mitgliederversammlung am 20.03.2019 war angeregt worden, die Berichte der letzten 5 Jahre, die jeweils als „Jahresberichte“ in den Mitgliederversammlungen vorgelegt wurden, zusammenzufassen, damit ein kompakter Tätigkeitsbericht vorliegt. Diese Anregung geschah auch vor dem Hintergrund der in der letzten Mitgliederversammlung geführten Diskussion zur nun seit über 10 Jahren bestehenden Gesellschaft und dem im Jahr 2020 anstehenden 10-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Xiamen und Trier. Weiterhin wurde angeregt, eine Zusammenstellung der Vorträge CHINA HEUTE der letzten fünf Jahre zu fertigen, um deutlich zu machen welches breites Themenspektrum bei den Veranstaltungen behandelt wurde Der Vorstand hat diese Anregung aufgegriffen und die wichtigsten Unterlagen zusammengestellt.
Mehr lesen

Wissenswertes

CHINA 8 – ZEITGENÖSSISCHE KUNST AUS CHINA AN RHEIN UND RUHR

8 Städte, 9 Museen, 120 chinesische Künstlerinnen und Künstler, 500 Werke – erstmalig in Deutschland zu sehen. CHINA 8 ist die bislang größte museale Schau zeitgenössischer Kunst aus China. 15. Mai – 13. September 2015
Mehr lesen

„Die Verbreitung des Manifests der Kommunistischen Partei in der Welt“ Fachausstellung in Beijing

Die Fachausstellung „Die Verbreitung des Manifest der Kommunistischen Partei in der Welt" wurde am 29. November 2014 in Beijing eröffnet. Besucher können sie noch bis zum 29. November 2015 gratis besuchen. Die Ausstellung behandelt fünf Aspekte: Neben einer Einführung geht sie auf die Entstehung des „Manifest der Kommunistischen Partei", auf dessen Verbreitung in der Welt und auf die Verbreitung in China ein. Abgerundet wird das Ganze durch ein Schlusswort.
Mehr lesen

Mitglied werden

Einfach nur den Aufnahmeantrag ausfüllen und Mitglied bei der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft werden.
Mehr lesen

Dienstag, 10.11.2020, 19:30
Prof. Dr. Marc Oliver Rieger, Universität Trier / Betriebswirtschaftslehre

Chinesischer Patriotismus in Zeiten von COVID-19

Bitte beachten!
Entsprechend der gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist die Reihe derzeit als Präsenzveranstaltung in der VHS Trier geplant. Bis auf weiteres ist eine Anmeldung zu den Vorträgen über das Portal der vhs zwingend erforderlich:
https://vhs-trier.de/programm/gesellschaft/bereich/kategorien/kategorie/Gesellschaft/kat/1/#inhalt

Es stehen wegen den Hygienebestimmungen nur 20 Plätze im Raum 5 der vhs für die ersten Anmeldungen zur Verfügung. Derzeit wird noch geprüft, ob weitere 10 Plätze mit Übertragung in einem Nebenraum geschaffen werden und/oder, ob jeweils eine Live-Übertragung auf einer entsprechenden Plattform möglich ist.

Änderungen, sowie konkrete Abstands- und Hygieneregeln oder geänderte maximale Teilnehmerzahlen können Sie unter diesen LINKS abfragen:
https://www.dcg-trier.de/veranstaltungen.php oder https://vhs-trier.de/index.php



Vortrag im Rahmen der Reihe CHINA HEUTE

Der Ursprung einer weltweiten Pandemie in China stellt das Narrativ eines durch die kommunistische Partei perfekt regierten Landes in Frage, befeuert aber auch anti-chinesischen Nationalismus, z.B. in den USA. Verschwörungstheorien über den “wahren” Ursprung der Pandemie fallen daher auf fruchtbaren Boden – im Westen, aber noch viel mehr in China. Unkritischer Patriotismus spielt dabei eine Schlüsselrolle.

Bilder[Bild] - Rieger Portrait (ID:302)

Studium und Promotion in Mathematik (Universität Konstanz und MPI Leipzig); Postdoc an der Carnegie Mellon University (Pittsburgh), der Scuola Normale Superiore (Pisa), und in Zürich, Bielefeld und Bath. Seit 2010 Finanzprofessor in Trier, seit 2018 außerdem Direktor des Konfuzius-Instituts; Forschung u.a. zu kulturellen Unterschieden in ökonomischem Verhalten sowie aktuell zu COVID-19.

 Neuere Veröffentlichung zum Thema:
 Aktuelle Forschungsarbeiten auf https://www.uni-trier.de/index.php?id=33427

LINKS:
banking-finance.uni-trier.de
konfuziusinstitut.uni-trier.de

Dienstag, 10.11.2020, 19:30 Uhr
Volkshochschule, Raum 5, Palais Walderdorff, Eintritt 5,00 Euro

Bilder[Bild] - Rieger Bild (ID:303)



<< Zurück zur Übersicht