Aktuell

Flyer zur Vortragsreihe CHINA HEUTE 2019/2020 steht zum Download zur Verfügung!

Der Flyer für die Vortragsreihe CHINA HEUTE 2019/2020 ist fertiggestellt und steht zum Download zur Verfügung!
Mehr lesen

DCG Tätigkeitsbericht 2014 - 2018

In der 12. Ordentlichen Mitgliederversammlung am 20.03.2019 war angeregt worden, die Berichte der letzten 5 Jahre, die jeweils als „Jahresberichte“ in den Mitgliederversammlungen vorgelegt wurden, zusammenzufassen, damit ein kompakter Tätigkeitsbericht vorliegt. Diese Anregung geschah auch vor dem Hintergrund der in der letzten Mitgliederversammlung geführten Diskussion zur nun seit über 10 Jahren bestehenden Gesellschaft und dem im Jahr 2020 anstehenden 10-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Xiamen und Trier. Weiterhin wurde angeregt, eine Zusammenstellung der Vorträge CHINA HEUTE der letzten fünf Jahre zu fertigen, um deutlich zu machen welches breites Themenspektrum bei den Veranstaltungen behandelt wurde Der Vorstand hat diese Anregung aufgegriffen und die wichtigsten Unterlagen zusammengestellt.
Mehr lesen

Wissenswertes

Flyer zur Vortragsreihe CHINA HEUTE 2020/2021 steht zum Download zur Verfügung!

Der Flyer für die Vortragsreihe CHINA HEUTE 2020/2021 ist fertiggestellt und steht zum Download zur Verfügung!
Mehr lesen

CHINA 8 – ZEITGENÖSSISCHE KUNST AUS CHINA AN RHEIN UND RUHR

8 Städte, 9 Museen, 120 chinesische Künstlerinnen und Künstler, 500 Werke – erstmalig in Deutschland zu sehen. CHINA 8 ist die bislang größte museale Schau zeitgenössischer Kunst aus China. 15. Mai – 13. September 2015
Mehr lesen

Mitglied werden

Einfach nur den Aufnahmeantrag ausfüllen und Mitglied bei der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft werden.
Mehr lesen


findet nicht als Präsenzveranstaltung statt!

Mitgliederversammlung der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft Trier (aktualisiert)

Wichtige Information für die Mitglieder der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft Trier e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,
angesichts der allgemeinen Corona-Lage hat der Vorstand beschlossen, die Mitgliederversammlung nicht als
Präsenzveranstaltung an dem angekündigten Termin am 11.11.2020 abzuhalten.
Der Termin am 11.11.2020, 19:30 Uhr ist damit storniert!

Stattdesssen soll die turnusmässige Neuwahl des Vorstandes als schriftliche Abstimmung durchgeführt werden.

Dazu ist folgendes Procedere vorgesehen:
Montag,
09.11.2020, erhalten Sie per Mail den Wahlvorschlag des alten Vorstandes zur Wahl des neuen Vorstandes für 2021-2023.
Sie haben dann bis zum Montag,
16.11.2020
(Ausschlussfrist), die Möglichkeit, per Mail weitere Vorschläge zur Wahl des Vorstandes zu machen
(oder sich auch selbst für die Übernahme eines Amtes vorzuschlagen).
Diese Vorschläge werden dann für die Wahlunterlagen verwendet, die Ihnen per Postanschrift bis zum Montag,
30.11.2020
, zugestelllt werden. Es handelt sich dann um die Stimmzettel und entsprechende Rücksendeumschläge,
die gewährleisten, dass die Wahl als geheime Wahl abläuft.
Sie haben dann die Möglichkeit bis zum Montag,
14.12.2020
(Ausschlussfrist), abzustimmen und die Unterlagen mit dem Rücksendeumschlag zurückzusenden.
Das Ergebnis der Wahl wird dann am Mittwoch,
16.12.2020, festgestellt und als Protokoll den Mitgliedern mit dem Jahresbericht(en) 2019/2020 per Mail zugesandt.

Der neu gewählte Vorstand für 2021-2023 tritt dann sein Amt am 01.01.2021 an.



<< Zurück zur Übersicht